Qualität

 

Dank eines sehr gut ausgebildeten Mitarbeiterstamms und den zurzeit 16 Mitarbeitern in der Abteilung Qualitätssicherung wird Qualität in allen Bereichen, von der Arbeitsvorbereitung und dem Wareneingang über Fertigung und Montage bis hin zum Warenausgang sichergestellt.

In unserem QS-System orientieren wir uns an den VDA-Richtlinien. Dies bedeutet bei Bedarf die Durchführung von Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analysen (FMEA), das Erstellen von Prüfplänen und Prüfanweisungen und auf Wunsch auch das Erstellen von Erstmusterprüfberichten. So werden jährlich ca. 2.500 Neuteile oder geänderte Artikel erstbemustert!

Neben unseren Facharbeitern kommen modernste Prüfeinrichtungen, wie z.B. ein 6-Achsenmessgelenkarm, eine 3D-Messmaschine, ein 2D-Scannersystem und Höhenmessgerät zum Einsatz. Diese unterliegen einer regelmäßigen Prüfmittelüberwachung nach VDI/VDED/GQ 2616.

Kunden aus dem Schienenfahrzeugbau oder der Luftfahrtindustrie verlangen einen besonderen Nachweis bezogen auf Ihre Produkte, z.B. die Rückverfolgbarkeit auf bestimmte Materialien oder bestimmte Prüfarbeitsgänge. Dies wird auf Wunsch durch KWM WEISSHAAR durchgeführt, dokumentiert und archiviert. Seit Mitte der 90er Jahre waren wir in Besitz der Bahn- Schweißzulassung DS 952. Mittlerweile gilt die DIN EN 15085, welche die DIN EN ISO 3834 (Schweißtechnische Qualitätsanforderungen Schmelzschweißen metallischer Werkstoffe) bedingt.

Außerdem verfügt KWM WEISSHAAR über die Herstellerqualifikationen zum Schweißen von Stahltragwerken (EN 1090-2) und zum Schweißen von Aluminiumtragwerken (EN 1090-3) sowie des Nachweises zur Herstellung und Instandsetzung von wehrtechnischem Gerät (DIN 2303).

 

DIN EN ISO 9001:2008 

Qualitätsmanagementsystem

 

 

Qualitätsmanagementhandbuch 

 

 

 

 

DIN EN ISO 3834-2 

Qualitätsanforderungen für das Schmelzschweißen von metallischen Werkstoffen \ Umfassende Qualitätsanforderungen

 

 

DIN EN 15085 Teil 2, Klasse CL1

Schweißen von Schienenfahrzeugen und -fahrzeugteilen  

 

 

DIN 2303 (Herstellerqualifikation)

Qualitätsanforderungen an Herstellungs- und Instandsetzungsbetriebe für wehrtechnisches Gerät durch Schweißen, Hartlöten und thermisches Spritzen

 

 

DIN 6701 Teil 2, Klasse A2 

Nachweis der Eignung zum Kleben von Schienenfahrzeugen und -fahrzeugteilen

 

 

EN 1090-2

Schweißen von Stahltragwerken
Ausführungsklasse EXC2

 

 

EN 1090-3

Schweißen von Aluminiumtragwerken
Ausführungsklasse EXC4

 

 

Suche

 

Kontaktadresse

Weisshaar GmbH & Co.
Unternehmensgruppe

KWM Karl Weisshaar Ing. GmbH
Blechbearbeitung
Zwingenburgstraße 6-8
74821 Mosbach

Telefon 06261 \ 945-0
Telefax 06261 \ 17568

info@kwm-weisshaar.de

News

Ausbildung bei KWM Weisshaar

Video

Unternehmensvideo

Die Prozesskette Blech in fünfeinhalb Minuten!

Intern

Auf einen Blick

Das Wichtigste in Kürze!

 

Home \ Unternehmen \ Qualität

 
English  Drucken  Datenschutz  Impressum