Duale Studiengänge

Bachelor of Engineering - Maschinenbau (DHBW)

Anforderungen

  • allgemeine Hochschulreife oder die dem gewählten Studiengang entsprechende fachgebundene Hochschulreife
  • Über einen zusätzlichen Eignungstest können auch Bewerber mit Fachhochschulreife zum Studium an der DHBW zugelassen werden. (Details finden Sie auf der Homepage der DHBW Mosbach.)

Die Kompetenz der Maschinenbauingenieure umfasst grundlegende Methoden der Konstruktions- und Produktionstechnik kombiniert mit der Anwendung von Simulations- und Informationstechnologien und befähigt sie zur Aufgabenlösung technischer und wirtschaftlicher Problemstellungen. Für das Studium sind Affinitäten zu Naturwissenschaften und Mathematik sowie insbesondere technisches Interesse von großem Vorteil.

Dauer

Das Studium dauert genau 3 Jahre und kann in der Regel nicht verlängert werden.

Ablauf

  • Im Jahresverlauf sind die Studierenden 24 Wochen im Unternehmen und 24 Wochen an der Dualen Hochschule.
  • Studien- und Praxisphasen wechseln während der Ausbildung in einem regelmäßigen, ca. 12-wöchigen Rhythmus.

 

Studium

Die Theoriesemester finden an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach (DHBW) statt.

Das Studium des Maschinenbaus an der Dualen Hochschule vermittelt das theoretische und berufspraktische Rüstzeug, um die außerordentlich vielfältigen Aufgabenstellungen im Zusammenhang mit der Entwicklung von Maschinen und Maschinenanlagen erfolgreich zu bearbeiten.

Der Schwerpunkt im Grundstudium liegt in der Konstruktionslehre mit den dazubegleitenden Grundlagenfächern Mathematik, Mechanik, Thermodynamik, Werkstoffe und Fertigungstechnik. Das Hauptstudium vermittelt die Anwendung der Grundlagen zur Auslegung von Maschinen.


Praxisphase

Das Ziel ist eine praxisgerechte Ausbildung, die auf die Anforderungen in Industrieunternehmen ausgerichtet ist und auf diese vorbereitet.

Die Studierenden lernen grundlegende manuelle und maschinelle Fertigkeiten und Kenntnisse kennen. Dazu zählen z. B. Umformen, Urformen, Fügen sowie Datenverarbeitung und Elektrotechnik.

Die verschiedenen Einsatzbereiche vermitteln den Studierenden auch praktische betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Die Mitarbeit in Projekten trainiert das ingenieurmäßige Arbeiten und durch die systematischen Praxiseinsätze verfügen sie zusätzlich in hohem Maße über Sozial- und Methodenkompetenz, die sie zu fachübergreifendem Denken befähigen.

Abschluss

Bachelor of Engineering

Einsatzgebiete der Absolventen

In der beruflichen Praxis ergibt sich für die Absolventen des Studiengangs Maschinenbau ein breites Spektrum an Arbeitsmöglichkeiten in der Konstruktion, in der versuchstechnischen Erprobung, in der Fertigung, in der Projektierung, im Vertrieb und in der Kundenberatung. Die hierzu erforderlichen Kenntnisse der natur- und ingenieurwissenschaftlichen Methoden und Verfahren, einschließlich der Datenverarbeitungstechniken und der Grundzüge der Betriebswirtschaftslehre, werden an der Dualen Hochschule gelehrt.


Weiterbildungsmöglichkeiten

Aufnahme eines Master-Studiums

Suche

 

Kontaktadresse

Weisshaar GmbH & Co.
Unternehmensgruppe

KWM Karl Weisshaar Ing. GmbH
Blechbearbeitung
Zwingenburgstraße 6-8
74821 Mosbach

Telefon 06261 \ 945-0
Telefax 06261 \ 17568

info@kwm-weisshaar.de

News

Ausbildung bei KWM Weisshaar

Video

Unternehmensvideo

Die Prozesskette Blech in fünfeinhalb Minuten!

Intern

Auf einen Blick

Das Wichtigste in Kürze!

 

Home \ Karriere \ Duale Studiengänge \ Maschinenbau

 
English  Drucken  Datenschutz  Impressum